Ju-Jutsu

Weg zur Harmonie der Kräfte

Ju-Jutsu

Ju-Jutsu erinnert an das alte Jiu-Jitsu der Japaner und ist ab 1967 in Deutschland als reine Selbstverteidigungssportart aus anderen asiatischen Kampfsportsystemen entwickelt worden. Interessenten waren damals Polizei, Zoll, Justiz und Bundeswehr. Wurf- und Bodentechniken erinnern an Judo, Schläge, Tritte und Stöße an Karate. Nach Marktredwitz kam es 1978. Geübt werden Situationen, in denen ein Angreifer im Alltag abgewehrt werden muss. Das ist sozusagen der Ernstfall für den Ju-Jutsu-Sportler. Mittlerweile hat sich als weiteres Aktionsfeld für die Aktiven der Wettkampf entwickelt, wo ähnlich wie bei Karate oder Judo sportlich fair nach Regeln Meisterschaften ausgetragen werden. 2006 stellte der JC mit Michael Fleck sogar einen deutschen Jugendmeister. Aktuell trainieren 22 Mitglieder diese Sportart. In den Trainingsgruppen sind als Anfänger Jugendliche und Erwachsene beiderlei Geschlechts willkommen.

Hier noch mehr zu Ju-Jutsu:

Ju-Jutsu MAK auf Facebook:     www.facebook.com/jujutsumarktredwitz

Ju-Jutsu Verband Bayern:     www.jjvb.de

Ju-Jutsu Verband Deutschland:     www.djjv.de

Auch wir müssen unser Training, den neuen Corona-Bestimmungen anpassen.

Derzeit ist Training nur unter 2G Plus - Bedingungen, im Vereinssport erlaubt.

Nur wer geimpft oder genesen und zusätzlich getestet ist (PCR-, Schnell- bzw. Selbsttest vor Ort, unter Aufsicht des Übungsleiters/in), darf teilnehmen.

Der Nachweis ist vor dem Training zu erbringen und dem Trainer vorzuzeigen.

Wir bitten Euch um Verständnis für die Auflagen, aber diese kommen nicht von uns, sondern wir müssen diese so umsetzen.

Wir freuen uns trotzdem aufs Training mit Euch und hoffen bald wieder ohne Beschränkungen, unseren Sport betreiben zu dürfen!!!!

Ein Hygienekonzept liegt im Training aus:

  • Kontakt-Training ist erlaubt
  • Training in der Halle + Training im Außenbereich
  • kommt nur ins Training, wenn Ihr gesund seid und Euch gut fühlt
  • FFP2-Maske tragen (in der Halle und Während des Trainings, nicht notwendig)
  • bringt Trainingskleidung für Indoor- und Outdoortraining mit
  • für Draußen auch ein Paar Sportschuhe
  • Trinken nicht vergessen

Beachtet hierzu auch die aktuellen Informationen:

  • Landkreis Wunsiedel
    • Informationen zum Coronavirus - Landratsamt Wunsiedel (landkreis-wunsiedel.de)
  • bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
    • Coronavirus in Bayern - Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Die Liste ist dynamisch und wird fortlaufend angepasst.

Trainingszeiten

Dienstag Freitag
INDOOR ODER OUTDOOR
JAHNTURNHALLE 2
SCHULSTRASSE, 95615 MARKTREDWITZ 

19.00 - 20.30 UHR
Fitness + FIGHTING + ALLKAMPF
JUGENDLICHE (AB 14 JAHREN) UND ERWACHSENE
 
(TRAININGSZEITEN WÄHREND DEr FERIEN BITTE ERFRAGEN)
OUTDOOR  
 TREFFPUNKT FORSTHAUS (oberer PARKPLATz vorm Wald)
PUTZENREUTHSTRASSE 49, 95615 MARKTREDWITZ 

          18.00 – 19.15UHR               
JOGGING + MAK-Fit Pfad

INDOOR ODER OUTDOOR  
JAHNTURNHALLE 2
SCHULSTRASSE, 95615 MARKTREDWITZ       
   
19.30 - 21.00 UHR     
SELBSTVERTEIDIGUNG + TECHNIK 
JUGENDLICHE (AB 14 JAHREN) UND ERWACHSENE

(Trainingszeiten während der Ferien Bitte erfragen)

 Probetraining:   

Dienstag Freitag
Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene Jederzeit möglich!

am besten vorher Kontakt per Mail  oder Telefon aufnehmen oder vor dem training vorbeikommen.

Was ihr dabei haben solltet:
-Normale Sportkleidung oder Gi, falls vorhanden
- Schmuck / Körperschmuck abnehmen oder zumindest abkleben
-etwas zu trinken
-duschsachen, falls ihr nach dem training duschen wollt                
Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene Jederzeit möglich!

am besten vorher Kontakt per Mail  oder Telefon aufnehmen
oder vor dem training vorbeikommen.

Was ihr dabei haben solltet:
-Normale Sportkleidung oder Gi, falls vorhanden
- Schmuck / Körperschmuck abnehmen oder zumindest abkleben
-etwas zu trinken
-duschsachen, falls ihr nach dem training duschen wollt         

Trainer für diesen Bereich

Hier findest du alle Trainer die in diesem Bereich tätig sind.

Fotos