Kickboxen

Kickboxen (auch Kickboxing) ist ein Kampfsport, bei dem das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten Karate und Taekwondo mit konventionellem Boxen verbunden wird.

Kickboxen

 

Seit 1986 wird Kickboxen trainiert. Zwar stammt es nicht aus Fernost, aber Anklänge an Karate sind durchaus vorhanden. Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten Karate und Taekwondo mit konventionellem Boxen verbunden wird. Obwohl Kickboxen ein moderner, abendländischer Kampfsport ist, weisen Training und Wettkampf viele Ähnlichkeiten mit dem traditionellen Boxen, dem französischen Savate, aber auch Muay Thai (Thaiboxen) auf. Damit ist auch klar, dass der rein sportliche Aspekt überwiegt, allerdings ist Kickboxen ebenso wie die anderen bisher genannten Sportarten selbstverteidigungstauglich. Es werden Meisterschaften veranstaltet bis hin zu Weltmeisterschaften. Zur Zeit umfasst die Abteilung 40 Jugendliche und Erwachsene.

 

Trainingszeiten

Montag Mittwoch Freitag
Jahnturnhalle 2

18.00 - 19.30 Uhr
Fortgeschrittene
Jahnturnhalle 3

18.00 - 19.30 Uhr
Anfänger
Jahnturnhalle 1

18.00 - 19.30 Uhr
Alle Altersgruppen

Trainer für diesen Bereich

Hier findest du alle Trainer die in diesem Bereich tätig sind.

Fotos