T'ai Chi

T'ai Chi

T'ai Chi

 

Das seit 1989 im JC praktizierte T'ai Chi. Ch'uan fällt ein wenig aus dem gewohnten Rahmen, denn es entwickelte sich im Kaiserreich China. Im heutigen China ist es in meist stark vereinfachter Form ein Volkssport, in den Parks der Städte sieht man in den Morgenstunden tausende Menschen beim Üben der Bewegungen. Über den Aspekt als Kampfkunst und Selbstverteidigung hinaus wird T'ai Chi oft als System der Bewegungslehre oder als Gymnastik betrachtet, das einerseits der Gesundheit sehr förderlich ist, andererseits der Persönlichkeitsentwicklung und der Meditation dient. Es ist eigentlich nicht als Kampfsport zu bezeichnen. Wettkämpfe gibt es nicht. Die Jüngste in der Abteilung ist 29 Jahre alt, Senior ist mit 68 Jahren Abteilungsleiter und Ehrenmitglied Winfried Pillich.

 

Trainingszeiten

Mittwoch
Halle der Grundschule

18.00 - 19.30 UHR

Trainer für diesen Bereich

Hier findest du alle Trainer die in diesem Bereich tätig sind.

Fotos